Bremen führt Tempolimit ein

9. April 2008

Die rot-grüne Landesregierung des Bundeslandes Bremen führt gegen die Stimmen von CDU und FDP ein flächendeckendes Tempolimit von 120 km/h ein. Begründung: Die Polizei registrierte niedrigere Unfallzahlen bei geringeren Geschwindigkeiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Sie müssen eingeloggt sein, um zu kommentieren.

 

google