110 statt 130 km/h senkt CO2-Ausstoß merkbar

10. Mai 2007

Laut einer Studie der österreichischen Organisation Global 2000 könnte durch herabsetzen des Tempolimits von 130 auf 110 km/h auf Autobahnen in Österreich allein 1,5 Millionen Tonnen CO2-Ausstoß eingespart werden.

Bericht dazu beim Standard und bei Global2000

Klimaschutz: Tempolimit im Eigenbau

2. Mai 2007

Copyright: Martin Storz / GreenpeaceGreenpeace führt ab sofort auf allen deutschen Autobahnen ein Tempolimit von 120 Stundenkilometern für den Klimaschutz ein. “Wir werden in den nächsten Wochen auf den bisher unlimitierten Strecken – immerhin über 6.000 Kilometer Autobahn in Deutschland – Schilder mit der Geschwindigkeitsbeschränkung aufstellen.”, so Greenpeace in einer Pressemitteilung. Verkehrsminister Tiefensee weigere sich bislang, diese Maßnahme zu ergreifen, die wie keine andere Maßnahme sofort zur Verringerung der CO2-Belastung aus dem Autoverkehr beitrage.

Ausführlich bei Greenpeace

 

google